Hamburger S.V.

Deutsche Welle: DW.com - Sport
  1. Mesut Özil verteidigt erneut sein umstrittenes Foto mit Recep Tayyip Erdogan und geht in die Offensive: Der Profi des FC Arsenal aus London sieht nach dem Anschlag in Halle ein großes Rassismus-Problem in Deutschland.
  2. Einige Fußball-Bundesligaklubs sind auf dem chinesischen Markt aktiv - und müssen sich nicht nur die ethisch-moralische Frage immer wieder neu stellen, sondern sich auch an die Verhaltensweisen der Partner gewöhnen.
  3. Der Militärgruß der türkischen Fußball-Nationalspieler findet seine Nachahmer im deutschen Amateurfußball. Für junge Deutschtürken und Kurdischstämmige ist es eine schwierige Situation.
  4. Ist ein "Like" eine politische Meinungsäußerung? Der Wirbel um die deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan und Emre Can zeigt: Sportler stehen im Fokus, auch vermeintlich Politisches löst heftige Reaktionen aus.
  5. Beim EM-Qualfikationsspiel in Bulgarien werden englische Spieler von Fans rassistisch beleidigt. Der Präsident des bulgarischen Fußballverbands, Michailow, tritt zurück - und der Verband steht international unter Druck.